Montag, 26. November 2018

Grünliberale unterstützen Klanghaus 2.0

Stellungsnahme von Jörg Tanner

Die Grünliberalen begrüssen die neue Vorlage über den Bau des Klanghauses Toggenburg. Es zeigt sich, dass es sich lohnen kann eine Vorlage nochmals einer Zusatzschlaufe zu unterziehen. Wir forderten damals: mehr Toggenburg, mehr Privatmittel, weniger laufende Staatsbeiträge und tiefere Baukosten. Und wie wir damals vorausgesagt haben können solche Forderungen realisiert werden.

Der Steuerzahler spart bei Bau und in den folgenden Betriebsjahren über 5 Millionen Franken. Und kriegt doch das ganze Projekt. Bravo, es geht doch!